SH2 Keiler

44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SH0015
  • Der SH2 Keiler aus der zweiten Sauenhammer Generation wird aus schwarzen non-elastic-Neopren gefertig. Durch die zehn vernähten Slots kann der Sauenhammer individuell an Schütze und Büchse angepasst werden.
"SH2 Keiler"


Vorteile des Sauenhammers:

  • bis zu 200% mehr Anschlagsdruck
  • verbesserte Führigkeit
  • deutlich schnellerer Repetiervorgang
  • reduzierter Hochschlag der Waffe bei Schussabgabe
  • mehr Kontrolle
  • erhöhte Sicherheit
  • schnellere Schussabgabe ohne Zielpunktverlust, besonders beim Flintenschießen

Der Sauenhammer SH2 Keiler

Der Sauenhammer der zweiten Generation. Dem Prinzip sind wir natürlich treu geblieben. Die Büchse kann sicher und wiederholgenau in den Anschlag gebracht werden. Der SH2 Keiler ist schwarz, wie die Nacht und fasst sich Dank des neuen Neopren-Außenmaterials hervorragend an. Das Zungenband hat eine Breiten von schlanken 2,1cm. Dadurch können Sie den SH2 an Ihrer Büchse befestigen, da 99% aller gängigen Riemenbügelösen abgedeckt werden. Die Zunge hat 10 Slots und kann somit individuell an Schütze und Büchse oder Flinte angepasst werden. Das Skelett des SH2 besteht aus extrem widerstandsfähigem Cordura und Polypropylen. 

Das Grundkonzept des Sauenhammers entstammt dem Wunsch, die Büchse führiger zu machen und mehr Kontrolle beim Schuss zu erlangen. Durch den um bis zu 200% erhöhten Anschlagsdruck lässt sich die Langwaffe optimal ausrichten. Das typische Mucken durch das Entgegenwirken des Rückschlags gehört der Vergangenheit an. Vor allem bei Bewegungsjagden, wo Wild aus allen Richtungen anwechseln kann, war es uns besonders wichtig, ein Hilfsmittel zu erfinden, welches die Büchse schnell und sicher in den Anschlag bringt.

Ein weiteres Problem, das durch den Sauenhammer gelöst wird, ist die Unruhe der Büchse durch den Ladevorgang. Nahezu alle Repetierbüchsen werden durch das Öffnen des Kammerstengels gespannt. Hier muss, je nach System, viel Kraft vom Schützen aufgewendet werden, um die Büchse erneut schussfertig zu machen. Daraus resultiert eine deutliche Aufwärtsbewegung des Laufes, die weg vom anvisierten Ziel führt. Mit dem Sauenhammer ist es dem Schützen jedoch möglich, den Anpressdruck an die Schulter derart zu erhöhen, dass ein Nachrepetieren der Büchse schnell, einfach und ruhig verläuft.

Nicht nur auf der Drückjagd ist der Sauenhammer die passende Schießhilfe, sondern auch stehend angestrichen, bei einem gezielten Schuss auf der Pirsch. Das System Langwaffe wird mit Hilfe des Sauenhammers ruhig und führig.

Die Austattung des SH2 auf einen Blick: 

  • Schlaufenmaterial aus "non-elastic"-Neopren
  • Absolut reißfestes CORDURA® und Polypropylen bilden das Skelett des SH2

 

Befestigung

Zur Befestigung an Ihrer Büchse oder Flinte führen Sie einfach die schwarze Zunge durch die Riemenügelöse. Alle Riemenbügelösen bieten hierfür meistens reichlich Platz. Die Zunge aus Polypropylen hat 10 vernähte Slots. Diese dienen der individuellen Anpassung des Sauenhammers an Büchse und Schütze. Der im Lieferumfang enthaltene gummierte Verschluss dient als Sicherungsstift.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SH2 Keiler"
04.11.2021

Super Service

Super Service aber schlechter Versand. DHL hat über eine Woche gebraucht daher 2 Sterne Abzug. Service am Telefon war kompetent und Lösungsorientiert

11.12.2020

Perfekt

Benutze den SH2 jetzt in der ersten Saison und bin sehr zufrieden. Man kann die Büchse leichter auf dem Stand halten, ist schneller im Anschlag und dort liegt sie ruhiger bei der Schussabgabe und erleichtert schnelleres repetieren. Kann ich sehr empfehlen.

04.12.2020

Daumen hoch

Schnelle Lieferung und guter Service und das ganz ohne Amozon und co. weiter so. Waidmannsheil

26.11.2020

Einfach aber genial

Super Erfindung nie mehr ohne. Schnell geliefert und nette Beratung vorneweg. Weiter so

02.04.2019

Super

Super gut

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen